Meine letzten Tage in Santiago

So, da ich noch ein bisschen länger in Santiago geblieben bin als geplant, habe ich noch ein bisschen Zeit gehabt hier meine Zeit zu verbringen 🙂

In meinem Haus reisen zurzeit viele ab und neue Leute kommen. Deshalb haben wir sehr oft Abschiedsessen oder -tage. Zum Beispiel waren wir auf dem Cerro San Cristóbal (wo man jetzt die Berge mit Schnee sehen kann 🙂 ) oder haben Terremotos gemixt.

DSC_1418 DSC_1417 11539733_1193990887293373_6437463384415139186_n

Außerdem war ich im Cajón del Maipo zelten bei Minusgraden! Das war vielleicht eisig. Wir saßen am Feuer und am nächsten Tag habe ich in der Ubahn wie ein geräuchterter Schinken gerochen 😀 Die anderen sind am nächsten Tag noch weiter, um den Schnee zu sehen, den viele hier noch nicht kennen. Aber ich kenne 1. den Schnee ja schon und 2. musste ich zur Therapie und mit dem Bein kann ich ja auch noch nicht soo lange laufen.

11141171_10204515568144964_4102649963975689770_nIMG-20150708-WA0001IMG-20150714-WA000411737801_10204522675442642_6676992622389701917_n

An einem anderen Tag war ich auf einem Konzert von einem Freund, Tribute an Oasis 🙂

DSC_1411

Und natürlich darf auch das Essen nicht zu kurz kommen 😉 Ich war in einer deutschen Bäckerei Kuchen essen und hier im Haus habe ich mit einem Freund auch einen gebacken.

DSC_1412
Z
war nicht ganz genau wie Käsekuchen bei uns aber doch ziemlich gut 🙂

Zum kolumbianischen Unabhängigkeitstag war ich mit einem Freund auf einer Feier mit ganz, ganz viel kolumbianischem Essen. Dort gibt es Arepas. Das sind sowas wie Pfannkuchen aus Maismehl, die dann mit Fleisch und Käse gefüllt werden. Dort gab es auch Schwein mit Reis und Gemüse gefüllt, aber als ich endlich dran war, war es leider schon aus 😦

IMG-20150716-WA0004 IMG-20150716-WA0003 DSC_1415
Auf den ersten beiden Bildern sieht man die Arepas und auf dem letzten kann man das Schwein sehen.

Morgen gehts dann auf nach San Pedro, zum trockensten Ort der Welt in die Wüste. Da freue ich mich schon sehr drauf 🙂 Bis dahin!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s