Auf dem Markt

Heute waren wir in der Universität, um zu testen wie lange es dauert dorthin zu kommen und sich die Haltestelle einzuprägen Die schlechte Nachricht ist: es sind circa 40 Minuten und mit Rush Hour wahrscheinlich 1 Stunde. Die gute: die Haltestelle ist sehr leicht zu erkennen, ich denke ich werde sie auch im Dunkeln finden, ein Problem gelöst 🙂 Es war aber noch nicht sehr viel los, denn das Semester hat noch nicht so richtig angefangen.

DSC_0492  DSC_0494  DSC_0496

Danach waren wir auf dem Markt in Bellas Artes. Er war wirklich sehr, sehr groß und es gab eine riesige Auswahl an Obst, Gemüse, Fleisch und sonstigem Kram. Es hat aber an manchen Stellen wirklich streng gerochen, denn das Fleisch wurde nur mäßig gut gekühlt. Außerdem waren die Straßenhunde überall an den Ständen und Katzen haben mitten im Gemüse geschlafen, das verkauft wurde. In Deutschland wäre da auf jeden Fall schon das Gesundheitsamt eingeschritten, aber es war wirklich interessant und das Gemüse sah trotz allem frisch aus! Das Fleisch würde ich allerdings nicht kaufen 😀

DSC_0515 DSC_0514 DSC_0513

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s